Bild vom Weltladen Su¨ßes im Weltladen Bild vom neuen Weltladen


Die Gefahr einer "Single Story" - Warum stereotype Darstellungen in der entwicklungspolitischen Arbeit problematisch sind.

ZOOM-Vortrag & Diskussion am Dienstag, 26.10.2021, 18:00 Uhr
Referentin: Helena Matschiner (Eine Welt Netzwerk Bayern)

Die Öffentlichkeitsarbeit entwicklungspolitischer Organisationen arbeitet oft mit Bildern und Begriffen, die aus der Kolonialzeit übernommen wurden. Doch das Narrativ der Hilfsbedürftigkeit und Unterlegenheit der Länder des Globalen Südens wieder und wieder zu wiederholen, reduziert Menschen auf eine einzige "Single Story" (Chimamanda Adichie), welche rassistische Vorstellungen und anhaltende globale Ungerechtigkeit nährt.

Welche kolonialen Bilder werden heute verwendet und warum? Wo kommen sie her? Und wie wirken sie sich auf unsere Gesellschaft aus?
Wie können wir über den globalen Süden reden, ohne koloniale Narrative zu wiederholen?
Über diese Fragen wollen bei einer Online-Veranstaltung gemeinsam diskutieren.

Anmeldung bis Freitag, 22.10.2021 über email@weltladen-holzkirchen.de.
Sie erhalten dann einen - kostenfreien - Zugangslink zur Zoom-Veranstaltung.

Home Logo des Weltladen Anfang